Test Design Lighthouse


Nachhaltige Entwicklung & Meer

Die Lighthouse Foundation unterstützt weltweit regionale Entwicklungsvorhaben mit dem Ziel, ein ganzheitliches und langfristig ausgerichtetes Denken im Verhältnis von Mensch und mariner Umwelt im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu fördern. Die Ziele der Stiftung sind daran ausgerichtet, nicht nur kurzfristig Entwicklungsunterstützung zu leisten oder akute Missstände zu lindern. Vielmehr sollen die Vorhaben der Lighthouse Foundation einen Beitrag zur langfristigen Situationsveränderung leisten unter Berücksichtigung der ökologischen, ökonomischen, kulturellen und sozialen Bedingungen in einer Region.

 

Ausgangspunkt für alle von der Stiftung geförderten Vorhaben ist die Initiative der Menschen vor Ort in einer Region. Sie sind die Ideengeber und die treibende Kraft zur Umsetzung eines Vorhabens. Unsere Projekte sollen Beispiel und Vorbild für eine langfristig umweltgerechte, sozial verträgliche und wirtschaftlich tragfähige, nachhaltige Entwicklung sein.

Neuigkeiten:

Jan. 2015 - Tanzania: Multi-Stakeholder Consultation for Anti-Dynamite Fishing Campaign

Fischen mit Sprengstoff ist in tansanischen Gewässern an allen Abschnitten der Küste von Mtwara im Süden bis nach Moa im Norden verbreitet. Es ist aus heutiger Sicht sogar weiter verbreitet in Tansania als zu jedem anderen Zeitpunkt in der Geschichte und fast zur Fischerei „as usual“ geworden. Das Mwambao Coastal Community Network Team führte eine Multi-Stakeholder-Konsultation durch. ... mehr Information

 

Dez. 2014 - Malaysia: Akustische Detektion von Fischbomben

Die Dynamitfischer arbeiten im Verborgenen, sie tarnen sich, um einer Festnahme zu entgehen. Eine verstärkte Überwachung zur Durchsetzung geltenden Rechts sind dringend erforderlich, um diese Praxis zu stoppen. Das Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung und Bereitstellung eines akustischen Systems, das automatisch und in Echtzeit Explosionen re- gistriert und verortet und damit sofortige Maß- nahmen zum Ergreifen der Täter ermöglicht. ... mehr Information

 

Dez. 2014 - Malaysia - Korallen-Programm in Tun Sakaran

Es hat große Zerstörungen im Bereich Semporna und in Sabah insgesamt durch Dynamitfischerei gegeben, seit diese zerstörerische Praxis vor mindestens 50 Jahren begann. Praktisch jedes Riff ist betroffen von strukturellen Schäden und dem Verlust von Artenvielfalt. Jahresbericht 2014

 

Sep. 2014 - Südafrika - 6. Vollversammlung des World Forum of Fisher Peoples (WFFP)

Die sechste Generalversammlung fand Anfang September 2014 im Fountain Hotel im Stadtzentrum von Kapstadt, Südafrika, statt. Gastgeber waren Masifundise und Coastal Links South Africa. Die Ge- neralversammlung wurde von 134 Teilnehmern aus 26 Ländern besucht. Die Teilnehmer versammel- ten sich in Kapstadt, um an fünf Tagen die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft des WFFP zu diskutieren. Bericht 2014

 

Nov. 2013 - Südafrika: Pan African fisheries newsletter

Masifundises Mission ist die Mobilisierung und Organisierung von Fischergemeinschaften. Die Organisation mit Sitz in Kapstadt hat jetzt die erste Ausgabe des „Pan African fisheries newsletter“ herausgebracht. ... mehr Information

 

Sept. 2013 - Myanmar:Küstenentwicklung und Biodiversität

Myanmar ist das größte Land auf dem Festland Südostasiens mit einer kontinuierlichen Küste von fast 2000 km entlang der Bucht von Bengalen und der Andaman See. Im Norden ist die Küste noch weitgehend unerschlossen bei schlechter Verkehrsinfrastruktur. ...mehr information

 

Juni 2013 - Myanmar: Aufbau von Kompetenzen für kommunalen Meeresschutz

Myanmar hat vielfältige Küsten und marine Lebensräume wie Korallenriffe, Seegraswiesen, Mangroven, Sandstrände und Wattenmeer. Aufgrund der politischen Probleme sind die Informationen über diese Lebensräume äußerst begrenzt. ...mehr Information

 

Feb. 2012 - Myanmar: Impulse durch Naturschutz und Tourismus

Durch die Unterstützung der lokalen Naturschutzorganisation Sittwe Bird Lovers etabliert sich im Norden von Myanmar ein Projekt für Naturschutz und Tourismus. ...mehr Information

 

Feb. 2012 - Mexiko: Auf Wracksuche rund um Isla Contoy

Eigentlich geht es Florian Huber und seinen Höhlentauchern um die wissenschaftliche Erkundung der Cenoten, einem weitverzweigten Höhlensystem in Yucatan. Doch der Unterwasserarchäologe findet auch an den zahlreichen Wracks vor der Küste gefallen. ...mehr Information

 

Feb. 2012 - Fortschritte: "Hi, mein Name ist Dean und ich habe Ihr Abendessen gefangen!"

Nach bescheidenen Anfängen vor gerade mal ein paar Jahren erlebte Thisfish 2011 ein phänomenales Wachstum: eine Erweiterung von sechs auf 16 Fischarten aus Pazifik und Atlantik sowie eine fast sechsfache Steigerung bei der Menge zurück verfolgbarer Meeresfrüchte. From Ocean to plate. ...mehr Information